skip to Main Content

Kjerag

Øygardstøl Parkplatz 31 km. Der Ausgangspunkt für Wanderungen nach Kjeragbolten. Ungefähr 2.5 Stunden wandern jede Strecke.

Kjerag ist die Majestät von Lysefjorden östlich von Stavanger. Mit seinen 1000 Höhenmetern wird sogar der Kanzelstuhl klein. Die senkrechte und glänzende Granitwand wurde schon lange vom Fjord bewundert, aber wenn Sie eine andere Erfahrung machen möchten, sollten Sie den Ausflug auf das Kjerag Plateau und Kjeragbolten machen.

Das Kjerag-Plateau ist mit vielen Steinen und glänzenden Bergen geschmückt. Das Gelände ist schwer und anspruchsvoll und die Fahrt ist lang, aber weit voraus wird man für die Fahrt bezahlt. Folgen Sie dem T-markierten Weg vom Parkplatz und dem Touristenzentrum in Øygardstølen. Hier parken Sie Ihr Auto. Dies ist etwa 31 Kilometer von Fidjeland entfernt.

Die Reise beginnt mit einem starken Anstieg über den ersten Bergrücken. Von hier geht es weiter nach Litle Storedal, wo Sie wieder einen starken Anstieg sehen. Von den Außenbezirken von Storedalen aus folgt ein steiles Ei dem Kjeragmassiv selbst, immer mit Blick auf den Lysefjord. Wenn der Gipfel erreicht ist, führt der Pfad in offenes und leichtes Gelände zum Nerd bei Nesatind.

Kjeragbolten befindet sich ca. 300 Meter südlich von den Warten. Stavanger Tourist Association hat eine Vielzahl von Zauberern auf dem Plateau gebaut, um Besuchern zu helfen, die Attraktionen zu finden. Nicht nur Bergwanderer sind von der Kjerag-Wand in Versuchung geführt worden. Sowohl Kletterer als auch Fallschirmspringer sind durch das Sog und die Aufregung, die diese Wand aufweisen.

Hadvarshei

Erfahren Sie mehr.

Bergtouren

Sirdal Gemeinde ist eine kleine Gemeinde, aber groß in Fläche und Bedeutung. Kahle Berge und grasige Hügel dominieren mit Berggipfeln und schönen Tälern. Landwirte aus der Gemeinde und benachbarten Gemeinden haben Vieh in dem üppigen Heu-Bereich. Die Gemeinde verfügt über große Wasserkraft, und die Verwaltung in der Gemeinde wird von Tonstad verwaltet. Sirdal ist ein Leben im Freien-Gemeinde mit Wanderwegen und Hütten an mehreren Stellen, und vielleicht haben Sie Glück und können ein Rentier auf dem Weg sehen?

In Sirdal finden Sie einen abwechslungsreichen und schönen Wanderweg, ideal für kurze Tagestouren sowie lange Reisen in den hohen Bergen.

Winteraktivitäten

Ein tolles Loipen netz von bis zu 120 km gespurten Loipen, sowie Wander- und Radfahrmöglichkeiten. Das Wander- und Loipen netz ist eine große Freude für Hütten-, Apartment- und Wohnwagenbesitzer, Bewohner, Tagesausflüge und andere Reisende.

Sirdal hat fünf Resorts, von denen Fidjeland Skilift die nächsten Hütten ist, etwa 800 m von der Kabinenwand entfernt. In unmittelbarer Nähe der Hütten gibt es Laufstrecken, die von einfachen Wanderungen in leichtem Gelände bis hin zu längeren Rundfahrten in anspruchsvollem Gelände und Top-Touren reichen.

Hilleknute

Hilleknuten ist sperrig 1209 Meter über dem Meeresspiegel und ist einer der beliebtesten Ausflüge Sirdal. Von Fidjeland skitrekk ist es relativ steil bis zur Spitze, aber man wird auch definitiv für die Mühe belohnt. Die riesige Aussicht ist wirklich eine Augenweide und darf nur erlebt werden! Die Tour findet in einer offenen und spannenden Landschaft statt, zusätzlich ist die Runde markiert und ausgeschildert. Set von 3,5 t auf der gesamten 12,6 km langen Reise.

Hilleknut3
Hilleknuten

Degdammen

Degdammen: 4 km. Steinfyllingsdam auf 110 m. Guter Ausblick!

Butikk & Bensinstasjon

Shop/Tankstelle 8 km. An sieben Tagen in der Woche geöffnet. Hier finden Sie auch eine Ladestation für Autos.

Dorgefoss

Dorgefoss 16 km Großer Wasserfall heute.

Preikestolen (Kanzel)

Preikestolen ist eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Rogaland – und eines der spektakulärsten Fotomotive des Landes. Im Jahr 2011 wurde der Preikestolen zu einer des weltweit spektakulärsten Aussichtspunkts von CNN und Lonely Planet gewählt. Zu dieser Felsgebilde zu gehen ist ein wunderbares Naturerlebnis und ein Höhepunkt eines Besuchs in Rogaland.

Preikestolen ist 604 Meter hoch und ist als Kanzel über Lysefjorden eingestellt. Es wurde wahrscheinlich durch Frostbeulen gebildet, als der Gletscher vor etwa 10.000 Jahren dicht über dem Stuhl lag. Wasser, das in den Bergen gefror, löste große, gewölbte Blöcke aus, als der Gletscher mit ihm transportiert wurde. Die Kanzel als Touristenmaβ wurde um 1900 entdeckt.

www.preikestolen.no

Golf

Sirdal Fjellgolf ist ein voller 9-Loch-Platz, 560 m über dem Meeresspiegel in malerischer Umgebung am Kvæven in Øvre Sirdal, nur zwei km von den Ferienhäusern entfernt. Der Kurs wurde wunderschön in das Gelände von Graeme J. Webster, Schottland, entworfen und 2007 eröffnet. Der Kurs hat rote, gelbe und weiße Gräser. Die Gesamtlänge beträgt 3828, 4350 und 4640 Meter. Par 66. Darüber hinaus gibt es grüne Tipps für Anfänger und andere mit Club Handicaps 37-54. Von hier aus ist es leicht zu starten – direkt am Fairway.Normalerweise ist der Golfplatz von Mai bis Oktober geöffnet.
www.sirdalfjellgolf.no

Angeltour und Boot

Der ganze Fluss Sira ist reich an Forellen und direkt unter den Hütten liegt Fidjelandsvatnet, wo man angeln kann. Wir haben ein Ruderboot, das man leihen kann, um einen Ausflug auf dem Wasser zu machen, wenn man etwas weiter auf dem Wasser fischen möchte.

Der Fisch ist 300-400 Gramm und ist perfekt für eine Bratpfanne oder auf dem Grill. Frisches Abendessen direkt vom Süßwasser!

Back To Top